Leistungen des Pflegeergänzungsgesetzes
nach § 45a SGB XI

Beratungseinsätze nach §37 Abs. 3 SGB XI

• Diabetes
• Antragsstellung
Essen auf Rädern
• mobiler Mittagsservice
Vermittlung und Organisation
• von Hausnotruf / 24h Hausnotrufdienst
• von Tages-, Kurzzeit- und stationäre Pflege
• von Pflegehilfsmitteln
Urlaubs- und Verhinderungspflege
Grundpflege
• Haare waschen
• Körperpflege
• Ernährung
• Mobilisation
• hauswirtschaftliche
Versorgung
• Besorgungen, z.B. Rezepte
und Überweisungen
Behandlungspflege
- ärztlich verordnete Leistungen -
• Verbände
• Medikamentengabe
• Injektionen
• Katheterpflege
• Portpflege
• PEG-Versorgung
• Kompressionstherapie
Rundum-Service
• Begleitung zum Arzt, Friedhof (Bepflanzung, Abdeckung),
Einkaufen usw.
• Freizeitbegleitung
• Spaziergänge
• Seniorennachmittage
• Versorgung von Haustieren, Blumen und Leeren des
Briefkastens
• Reperaturen und behindertengerechte Aus- und Einbauten
• Winterdienst
• Fahrdienst
• Haus und Garten
• Wohnungsauflösung
• Anleitung von Angehörigen
• Familienpflege mit Beratung